Epik

Epische Texte sind erzählende Texte. Sie sind meist in Prosa verfasst. Zur Epik zählen unter anderem Textsorten wie der Roman, die Novelle, Märchen, Fabeln u.v.m. Weitere Informationen findest du im ersten Video (00:00  bis 04:00 Minuten).

Erkennen kannst du sie am Erzähler. Welche Erzählperspektiven man unterscheiden kann findest du im ersten Video (04:00 Minuten bis Ende)

 

Kurzgeschichte

Eine besonders häufige Form epischer Texte, die man in der Schule behandelt, ist die Kurzgeschichte, daher habe ich ihr ein eigenes Video gewidmet.

Ein Beispiel für die Analyse eines epischen Textes  findest du im zweiten Video. Dabei handelt es sich um die Kurzgeschichte “Neapel sehen” von Kurt Marti.

Formulierungen für die Analyse einer Kurzgeschichte

©deutschstundeonline

Menü schließen